Hier sehen Sie Jawa`s aus der Dresdener Umgebung.

Jürgen kommt auch aus Dresden und anbei ein Bildchen von seinem Schätzchen. Es handelt sich um eine 175er Jawa, Bj. 1960 mit sehr selten mit Doppellogo Jawa/CZ und schwarz( Export) ab Bj.1961 gab es die nur noch als CZ. Mit Doppellogo nur 1959-1960.

Matthias aus Altenberg besitzt eine Jawa 175/ 356, und ist seit 1984 in seinem Besitz. Mit viel Liebe hat er dieses kleine Schmuckstück von Anfang 2007
bis Ende 2008 neu aufgebaut. Wirklich gelungen......

Benno aus Lomnitz, unser JAWA Urgestein hat eine sehr schön aufgebaute JAWA 354 mit PAV 41 Anhänger.

 

Johannes kommt aus dem kleinem Ort Kätzerbachtal bei Meissen und hat im Winter 08/09 seine 350iger Jawa

Typ 360 für ca. 1000 € von grundauf neu aufgebaut.Das Maschinchen wurde 1962 das erste mal zugelassen.

Sehr gut gelungen....

hier seht Ihr Helmuth aus Dresden, er besitzt eine 175iger Jawa im Originalzustand. Die Maschine ist Baujahr 1959 und siese ist immernoch seine erste Maschine, also was ganz seltenes, da er diese 1959 gekauft hat.

Hier seht Ihr die Schönheit von Ladislav, Ladeslav ist vor kurzem aus Prag nach Deutschland gezogen (wo die "Liebe" einen so hintreibt). Sein Maschinchen hat er natürlich auch ausgebürgert und bereichert seither nun die deutschen Straßen. Sie ist vom Baujahr 1961, Typ 350/354.4 mit paar kleinen Abweichungen gegen Originalzustand. Natürlich hat sie auch eine 12V kontaktlose Zündung, Tank und Seitekasten sind vom Vorgängemodell (Tank Logo Jawa-CZ, Kasten mit Knopf), Vordergabel ist vom Modell 634, Militär-Gepäckträger und Blinker. 3 Jahre hat der Aufbau gedauert. Motor wurde überholt und Teile lackiert von Herrn Tomas Kasalicky in Uzice bei Melnik (DIE Adresse in der tschechischen Jawagemeinde).

 hier seht Ihr Dirks Gespann, sieht echt gut aus. Weiter hat er noch eine 175iger Jawa- Bild soll später folgen

Hier seht Ihr Jens California, es ist ein TYP 362 ( 344 ccm, 23,5 PS) Bj. 1970 und wurde im Dezember 2007 im guten optischen Zustand gekauft. Technisch war sie allerdings eher eine Frack. Bis heute sind Motor, Bremsen, Stossdämpfer komplett erneuert worden. Einzig die Getrennt-Ölschmierung ist nicht angeschlossen. Mir fehlt ein Original Öltank

(wer noch so ein Ersatzteil rumliegen hat und es entbeeren kann, soll sich bitte melden)

die restlichen Teile hab ich beim kauf mitbekommen.

 

Etwas kurios ist, das diese  Californian 19 Zoll Räder hat. Diese wurden eigentlich nur beim 250 er Modell zum Einsatz gebracht. Wahrscheinlich ist, das erst später der 362 Motor eingebaut wurde und deswegen auch kein Oiltank am Motorrad original verbaut worden ist. Ansonsten war der Rahmen und alle Anbauteile der 250 er identisch zur 350 er.

hier ein herrliches Schmuckstück. Es ist eine 250iger Jawa Spezial und ist vom Baujahr 1936. Das Maschinchen hat 9 PS. und ist das Motorrad vom Jens`s Vati

Christians Jawa ist Baujahr 1959 und bis auf die Batterie noch völlig original erhalten. (1 Vorbesitzer)  Neben allen Papieren sind auch noch sämtliche Schlüssel/ Schlösser vorhanden und sie fährt sich ohne irgendwelche Mängel. Nach erfolgter 21er Abnahme wird sie von mir seit 2 Jahren mit einem 07er Wechselkennzeichen bewegt